FAC 50 ÖUUZ

Österreich-Ungarische Uhrmacher-Zeitung 1882 (vol.1 )  - vol. 31 (1913)

uuz  titelseite

Eine äußerst schwer zu findende interessante frühe Zeitschrift mit inhaltlichem Schwerpunkt im Bereich der Habsburger Donaumonarchie vor 1914. Über 5.700 Seiten, monatliche Ausgaben, komplett mit allen kommerziellen Anzeigen, darunter viele deutsche Uhrenfirmen.

 

Inhalt: Fachbeiträge zu Großuhrwerken mit verschiedenen Varianten an Schlagwerken (natürlich auch Wiener Viertelschlag­werk), Taschenuhrkaliber, frühe Beiträge zu Armbanduhren, Bauanleitung Präzisionspendeluhr, Uhrentechnik, Reparaturen, Beiträge zu elektrischen Uhren, verbesserte Werk­zeuge und Maschinen; Uhrmacherfachschulen (vor allem Karlstein und Wien), Uhrmacherverbände, Entwicklung der Uhrenproduktion und des Handels, neue Patente, Ausstellungsberichte, Biografisches, Buchbesprechungen usw. Herausgeber: Franz Heldwein,  Wiener Uhrma­cher.

 

Die Lieferung beinhaltet:

  • Hochwertige JPEG Scans (300 dpi) aller Jahrgänge für Druck oder beliebige Weiterverarbeitung
  • PDF-Dateien aller Jahrgänge für schnelle Recherchen (1 – 4 Dateien pro Jhg. je nach Seitenumfang)
  • Acrobat Catalogue index für Volltextsuche mit schneller Parallelsuche in allen Jahrgängen

 

Lesebeispiel Textseite aus Jahrgang 1898

Lesebeispiel Anzeigenseite 1912

 

 

Der Preis für die komplette Zeitschrift inkl. 16 GB USB-stick beträgt lediglich Euro 68,00. 

Ref.Nr. 050